Das Teichfest 2019


Am Samstag den 15.06. fand unser 9. Teichfest statt und das widererwartend bei tollem Wetter. Aller Wetter-Apps zum Trotz, die Regen Sturm und Gewitter vorhersagten, hatten wir strahlenden Sonnenschein und auch die Gäste ließen sich nicht von den schlechten Vorhersagen  abschrecken.

 


 

 

 

 

Dieses Teichfest erlebte einige Veränderungen, so führte diesmal unsere Teichfee Sarah die Erste nicht allein durchs Programm, sondern wurde tatkräftig durch unsere Kerstin als „Frau von Bredow“ unterstützt, der Startreff startete erst um 21:00 Uhr anstatt wie sonst um 19:00 Uhr und das Programm Highlight, der Auftritt der Band „ZWO- Deine Wohnzimmerband“ begann um 22:00 Uhr.


 

 

 

 

 

 

Natürlich stand unsere schöne Teichfee wieder unter dem Schutz unseres Schlosswächters "Basti dem Schrecklichen", der den ganzen Tag auf das Wohl von "Sarah der Ersten" achtete.

 


 

 

 

Wir hatten auch erstmalig eine kurzfristige Absage eines Showacts zu verkraften, der aber durch den starken Einsatz von Mareike, die kurzfristig den Acapella-Chor der Oberschule Brieselang zu einem Auftritt überreden konnte, wieder wettgemacht wurde.

Unser besonderer Dank gilt daher den 5 jungen Mädchen die, obwohl sie am Freitag ihre Abschlussfeier der 10. Klasse hatten, so kurzfristig und ohne große Vorbereitung einen tollen Auftritt hinlegten.

 


 

 

 

 

Unser Neptun Bernd und seine Fänger Paul und Domenik hatten wieder alle Hände voll zu tun, um die „Landratten“ zu taufen. Bei dem Wetter war die Abkühlung im Taufbecken bestimmt sehr angenehm.

 


 

 

 

 

 

Das Gospelquintett „The Singers“ verzauberte seine Zuhörer mit schönem Gospelpop. Übrigens sind „The Singers“ im Dezember wieder in der Kirche Bredow zu hören.


 

 

 

 

 

 

Die nachfolgende Präsentation der Freiwilligen Feuer Brieselang, bei der die einzelnen Einsatzuniformen vorgeführt wurden, zeigte eindrucksvoll, wie interessant und abwechslungsreich die Tätigkeiten in einer Feuerwehr sein können.

 


 

 

 

 

Der „Bredower StarTreff“, der extra in den Abend verlegt wurde, um die Stars ins beste Licht zu setzen, übertraf wieder alle Erwartungen. Von deutschem Schlager bis zum englischsprachigen Rock war alles vertreten. Die Stars gaben alles und wurden dafür mit Zugabe Rufen und tosendem Applaus des Publikums belohnt.


 

 

 

Um 22:00 Uhr war es dann soweit, die „Die ZWO – Deine Wohnzimmerband“ hatte ihren Auftritt. Mit Westerngitarre, einer Cajon und diversen anderen Instrumenten, coolen Sprüchen und vor allem toller Musik, zogen sie schnell das gesamte Publikum in ihren Bann und machten den Abend zu einem unvergessenen Erlebnis.


Apropos vergessen, auf keinem Fall dürfen wir hier den DJ Gonzo vergessen, er hat uns den ganzen Tag lang zwischen den einzelnen Programmpunkten und in den Pausen der Band mit echt toller Musik versorgt, man kann ihn nur weiterempfehlen.

 


Das Teichfest in Bredow, ein Fest für das sich das Kommen lohnt!


am Tage

und am Abend


Kontakt

Bredow im Havelland e.V.

Ringstraße 17

14656 Brieselang

info(at)bredow-dasdorf.de